Weltwassertag am 22. März

/ / Home, Unkategorisiert

Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Er steht in jedem Jahr unter einem anderen Thema. Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. Die UN-Generalversammlung hat den Weltwassertag in einer Resolution vom 22. Dezember 1992 (A/RES/47/193) ausgerufen. Im Jahr 2017 werden sich Veranstaltungen rund um den Weltwassertag und der Weltwasserbericht mit den Themen Abwasser und Abwassernutzung beschäftigen. Mehr unter http://www.worldwaterday.org/ 

Für uns bei Atlis bedeutet der Weltwassertag eine Erinnerung, dass sauberes Trinkwasser in genügender Menge keine Selbstverständlichkeit ist. Auch in der Schweiz müssen wir mit den vorhandenen Ressourcen verantwortungsvoll umgehen. Wir setzen deshalb alles daran, dass unsere Entkalkungsanlagen bzw. Enthärtungsgeräte sparsam arbeiten, d.h. möglichst wenig Salz und Abwasser benötigen.