Redaktionelles rund ums Thema Wasser

Reste weg im Wasserkocher

Reste weg im Wasserkocher

Das Restwasser vom Vortag sollte im Wasserkocher nicht erneut aufgekocht werden. Aus gutem Grund: Es könnten dabei giftige Stoffe freigesetzt werden.

Weiterlesen »

Wie kam das Wasser auf die Erde

Wie kam das Wasser auf die Erde

Die Erde ist der einzige Planet im Sonnensystem, auf dem es flüssiges Wasser gibt. Fest steht: Allein dadurch ist Leben auf der Erde überhaupt möglich. Doch bei der Frage nach der Quelle des Wassers schwimmt die Wissenschaft bis heute.

Weiterlesen »

Enthärtetes Giesswasser

Enthärtetes Giesswasser

Zwar mag Wasser aus dem Hahn für die robuste Geranie und den standhaften Gummibaum gut genug sein. Sensible Pflänzchen mögen es hingegen lieber weich statt hart und bevorzugen Regenwasser.

Weiterlesen »

Waschmittel: Welches darf es sein?

Waschmittel: Welches darf es sein?

Die Auswahl an Waschmitteln ist unüberschaubar. Doch zumindest wenn es um die Form geht, gibt’s eine gute Nachricht: Mit Pulver wäscht es sich am besten.

Weiterlesen »

Die häufigsten Fehler beim Duschen

Die häufigsten Fehler beim Duschen

Im Alltag geben wir unserer Haut meist nicht, was sie braucht. Dabei ist weniger oft mehr.

Weiterlesen »

Zu viel Pestizide im Schweizer Grundwasser

Zu viel Pestizide im Schweizer Grundwasser

Die Qualität des Trinkwassers in der Schweiz ist unter Druck. Grund sind Dünger und Pflanzenschutzmittel im Grundwasser.

Weiterlesen »

Der grosse Vorteil von Regenwasser

Der grosse Vorteil von Regenwasser

Das Wasser vom Himmel ist nicht direkt zum Trinken geeignet, hat aber eine herausragende Eigenschaft.

Weiterlesen »

Kalkablagerungen im Darm: Gibt es das?

Kalkablagerungen im Darm: Gibt es das?

Der Darm ist zwar äusserst leistungsfähig, aber auch empfindlich: Verengen sich durch Ablagerungen die Gefässe im Darm, kann es zu einem Darminfarkt kommen.

Weiterlesen »

Umweltschutz durch weiches Wasser

Umweltschutz durch weiches Wasser

Weiterlesen »

Reines Lebenselixier

Reines Lebenselixier

In Sachen Reinheit können nur wenige Lebensmittel mit Schweizer Trinkwasser mithalten. Viele Bestandteile sind gut für den Menschen – mit Ausnahmen.

Weiterlesen »

Energie sparen mit weichem Wasser

Energie sparen mit weichem Wasser

Enthärtetes Wasser sorgt nicht nur für einen besseren Geschmack von Kaffee und Tee, sondern führt auch zu gesteigertem Komfort beim Duschen oder Baden. Doch weiches Wasser kann noch viel mehr: zum Beispiel Energie sparen und dadurch die Umwelt und das Portemonnaie schonen.

Weiterlesen »

Salzberge soweit das Auge reicht

Salzberge soweit das Auge reicht

Salz ist heute in jeder Küche zu finden, es gehört weltweit zu den am meisten verwendeten Speisezutaten. Die Schweiz hat ein reiches Vorkommen des weissen Goldes – die natürlichen Salzlager sind zum Glück noch längst nicht ausgeschöpft.

Weiterlesen »