Hygisal - der Zusatz für perfekte Enthärterhygiene

HYGITABS - Das Salz für das PLUS an Hygiene bei Enthärtungsanlagen

Bakterien können sich in Enthärtungsanlagen bei ungünstigen Verhältnissen stark vermehren, weshalb eine möglichst häufige Regeneration (min. alle 4 Tage) und regelmässige Wartungen erforderlich sind, um die Anlage vor einem Keimwachstum zu schützen. Alle  Enthärtungsanlagen weisen bereits das seit Jahren bewährte Hygiene5Plus-Konzept auf.

Als Erweiterung des Hygienekonzepts für unsere Entkalkungsanlagen dient HYGISAL als wirkungsvoller Zusatz für Regeneriersalz mit ausgezeichneter Hygienewirkung. HYGISAL gibt Besitzern von Enthärtungsanlagen ein noch sichereres Gefühl beim weichen Wasser. Durch die Befüllung des Salztanks mit den in 10 kg Säcken erhätllichen HYGITABS halten diese nämlich nicht nur das Enthärterharz mikrobiologisch sauber, sondern es entsteht bereits im Salzbehälter durch die Auflösung im Wasser ein effizientes Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Der HYGISAL-Zusatz hilft gegen Verschmutzungen und hält den Soletank sowie die gesamte Enthärtungsanlage hygienisch einwandfrei.

Die Highlights auf einen Blick:

• Einfachste Handhabung (wie normales Enthärtersalz)
• Desinfektion automatisch bei jeder Regeneration und mit jedem Sack Salz
• Integrierter Schutz und Reinigung des Salztanks
• Ideale Alternative zu teuren Harzzusätzen wie z.B. Silberharz
• Rückstandsfrei und ohne Geschmacksveränderung des Wassers, wird automatisch mit dem Abwasser aus der Anlage geführt
• Verlängertes Wartungsintervall gegenüber konventionellem Salz

HYGITABS sind bei den KalkMaster Abos Premium PLUS von Atlis automatisch inbegriffen und nur im Abo erhältlich (kein Kaufartikel): Unsere Kunden erhalten ab Anfang Dezember 2018 mit jedem Salzpaket bzw. jedem Salzsack automatisch die integrierte hygienische Sicherheit gratis ins Haus geliefert.

OBEN