Über 7'000 zufriedene Kunden & 25 Jahre Erfahrung

Offertanfrage

Verlangen Sie jetzt ein unverbindliches Angebot für Ihr EFH

Zertifizierte Geräte | Professionelle Installation | Regelmässige Wartung | 100% Vollservice-Garantie

Vorteile eines KalkMaster Abos

Zertifizierte Geräte

Günstige Entkalkungs­anlagen haben oft kein Zertifikat, das von den Trink­wasser­werken akzeptiert wird. Die Kalkmaster Anlagen arbeiten nach dem weltweit höchsten DVGW-Hygienestandard und erfüllen gesetzliche Vorgaben (DVGW = deutscher Verband des Gas- und Wasserfachs).

Regelmässige Wartung

Damit Ihre Anlage stets auf dem neuesten Stand bleibt, wird sie regel­mässig gewartet und justiert. Um Störungen vorzubeugen, tauschen wir Verschleiss­teile vor­beugend aus.

100% Vollservice-Garantie

Sollte ein Defekt auftreten, wird diese inne­rhalb von zwei Arbeits­tagen von einem Fach­mann behoben. Selbst­verständ­lich ist das Aus­tauschen der Ersatz­teile kostenlos.

Professionelle Installation

Sie brauchen sich nicht um die Instal­lation und die Inbetrie­bnahme der Entkalkungs­anlage zu kümmern. Diese Arbeit übernimmt ein qualifi­zierter Kalkmaster Mitarbeiter.

Geringere Verkeimungsgefahr im Salztank bei unseren Entkalkungsanlagen

Wir verzichten auf einen Nylonsack im Salztank und erreichen dadurch eine wesentlich geringere Verkeimungsgefahr und eine einfachere Reinigung des Tanks.

Unsere Enthärtungsanlagen arbeiten ohne Silberharz

Wir verwenden moderne Elektrolysezellen statt Silberharz für die kontinuierliche Entkeimung des Harzbetts. Dadurch vermeiden wir die bei Silberharz entstehenden hohen Austauschkosten. Zudem erfolgt keine Aufnahme von Silberionen mit dem Trinkwasserkonsum.

Die Salzqualität ist wichtig bei der Wasserenthärtung

Wir verwenden für die Wasserenthärtung Tablettensalz in hochreiner Lebensmittelqualität statt Feinsalz mit technischer Qualität (Feinsalz ist mit einem Antiklumpmittel versehen), deshalb entstehen bei unseren Entkalkungsanlagen keine Verunreinigungen durch Rückstände im Salz.

Jede Wasserenthärtungsanlage von KalkMaster arbeitet mit kurzen Regenerierintervallen

Nach dem strengen DVGW-Standard sollten Enthärtungsanlagen min. alle 4 Tage regenerieren, da jede Regeneration einer Verkeimung des Harzbetts vorbeugt. Deshalb arbeiten KalkMaster Wasserenthärtungsanlagen nach dieser Norm statt nach dem SVGW-Standard, der eine Regeneration min. alle 7 Tage vorschreibt. Unsere Anlagen arbeiten dadurch mit einem geringeren Salzverbrauch pro Regeneration, was sich z.B. auch bei Ferienabwesenheiten positiv auswirkt.

WAS unsere Kunden überzeugt hat

So viel Wasser gibt es auf der Welt

So viel Wasser gibt es auf der Welt

Eigentlich gibt es auf der Erde mehr als genug Wasser. Die überwiegende Mehrheit davon aber ist Salzwasser. Und der kleine Anteil Süsswasser ist erst noch ungleich verteilt.
Kesselstein: Faszinierend schön aber trotzdem lästig

Kesselstein: Faszinierend schön aber trotzdem lästig

Kesselsteine in Heizkesseln, Boilern oder Heizrohren nehmen oft Formen an, die unter dem Mikroskop eine faszinierende Schönheit entfalten. Ihr Aussehen aber sollte nicht über ihre Gefährlichkeit hinwegtäuschen.
Chemisch oder physikalisch Wasser enthärten?

Chemisch oder physikalisch Wasser enthärten?

Es scheint für manche fast schon eine Glaubensfrage: Soll Wasser chemisch oder physikalisch enthärtet werden? Wir zeigen die Unterschiede der zwei Verfahren – und was sie bringen.
Wasserenthärter – Umweltschützer oder Umweltsünder?

Wasserenthärter – Umweltschützer oder Umweltsünder?

Wasserenthärter schützen die Umwelt und sind keine Umweltsünder, warum lesen Sie in diesem Artikel
Einzelenthärtungsanlage KM1

Wasserenthärtungsanlage – die Funktion kurz erläutert

Wie funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage? Was versteht man unter Härtegraden? Hier eine Übersicht.
Verkalkter Hahn tropft

Kalkablagerungen – was versteht man darunter?

Was versteht man unter Kalkablagerungen. Dieser Begriff wird sowohl in der Natur wie auch in der Medizin verwendet.